Aktuelles

Gruppentreffen im November

Liebe AGUS-Gruppenmitglieder,

unser nächstes Gruppentreffen findet am Donnerstag, den 25.11.2021 um 17.00 Uhr in der Selbsthilfe-Kontaktstelle des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes statt. [Stand: 21.11.2021]

Dabei sind auf Wunsch der Gastgeber unbedingt folgende Regeln zu berücksichtigen:
"Für diese Treffen in geschlossenen Räumen ist entweder
- ein Negativtestnachweis (Bescheinigung über ein anerkanntes Testzentrum),
- ein Nachweis über die Genesung nach einer Covid 19 - Erkrankung oder
- der Nachweis über eine abgeschlossen Impfung (durch Vorlage des Impfausweises) zwingend vorgeschrieben.
Innerhalb unserer Räume ist weiterhin ein Sicherheitsabstand von 1,50 m einzuhalten und eine Maskenpflicht beim Be- und Verlassen der Selbsthilfekontaktstelle."

Wir freuen uns sehr auf Euch.
Bitte denkt alle daran einen Mundschutz mitzubringen!

Bis dahin bleibt gesund. Herzlichst Euer AGUS-Team

 

Online-Reihe mit hochkarätigen Referentinnen und Referenten
"Wieder Boden unter den Füßen spüren"
Ermutigungen in der Trauer nach Suizid

Freitag, 15.10.2021, 19.00 Uhr
DAS GEHEIMNIS SEELISCHER KRAFT - WIE SIE DURCH RESILIENZ SCHICKSALSSCHLÄGE UND KRISEN ÜBERWINDEN
Dr. Jens-Uwe Martens, Diplom-Psychologe, München

Freitag, 19.11.2021, 19.00 Uhr
DIE ERFAHRUNG EINES SUIZIDS ALS TRAUMATISCHE ERFAHRUNG - WIE WIR TRAUMATISIERTE TRAUER TRANSFORMIEREN KÖNNEN
Roland Kachler, Psychologischer Psychotherapeut, Remseck

Programm und Online-Anmeldung hier

Die bereits stattgefundenen Veranstaltungen findet Ihr hier zum Nachhören oder -sehen:

IMAGINATION ALS HEILSAME KRAFT - WIE UNSERE VORSTELLUNGSKRAFT UNS HELFEN KANN, MIT LEID UND SCHMERZ UMZUGEHEN
Vortrag von Prof. Dr. med. Luise Reddemann als Podcast

VERGEBEN MUSS NICHT SEIN - ABER WENN ES GELINGT, IST ES EIN GROßES GESCHENK
Vortrag von Chris Paul, Heilpraktikerin für Psychotherapie auf YouTube

PAPA HAT SICH ERSCHOSSEN – LEBEN NACH DEM SUIZID DES VATERS
Lesung von Saskia Jungnikl, Autorin, Wien

FRAUEN TRAUERN – MÄNNER ARBEITEN. EIN KLISCHEE? IST GEMEINSAMES TRAUERN MÖGLICH?
Vortrag von Dr. David Althaus, Psychologischer Psychotherapeut auf YouTube

OH JE, ICH HABE GELACHT - WARUM LACHEN UND KREATIVITÄT IN DER TRAUERZEIT WICHTIG SIND
Vortrag von Eva Terhorst Heilpraktikerin für Psychotherapie auf YouTube

WAS WIRKLICH ZÄHLT, IST DAS GELEBTE LEBEN - DIE KRAFT DES LEBENSRÜCKBLICKS
Vortrag von Prof. Dr. Verena Kast Psychologin, St. Gallen auf YouTube